Digitalisierung und Augmented Reality mit SET4FUTURE

Am 4. Juni 2019 trafen sich Bahntechniker für die Digitalisierung am Fraunhofer IKTS. Dabei war Augmented Reality ein Hauptthema. Dazu konnte sciota über eigene Erfahrungen berichten.

BTS Saxony ist der Verband für Interessenten im Bereich Bahntechnik. Daran sind hauptsächlich sind sächsische Unternehmen beteiligt. Somit steht die Weiterentwicklung und Digitalisierung der Bahntechnik in Sachsen im Fokus des Verbandes.

Anfangs wurde über die Arbeit im Verband gesprochen. Anschließend kamen aber auch Unternehmen zu Wort. Diese berichteten von Ihren Erfahrungen mit der Digitalisierung. Insbesondere Augmented Reality stand dabei im Fokus. Dementsprechend konnte auch sciota über die Erfahrungen mit Radsatzdrehmaschinen berichten.

Eine Zusammenfassung der Veranstaltung ist auf der Seite der BTS Rail Saxony zu lesen.

Für eine individuelle Beratung zur Digitalisierung Ihrer industriellen Prozesse bieten wir eine kostenlose Analyse an. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.